Relaisstation DB0OI

Aktueller Betriebszustand des Relais

Band/Betriebsart Status Frequenz (Ablage)
23cm-Relais aktiv 1298,625 MHz (-28,0 MHz)
70cm-Relais aktiv 438,675 MHz (-7,6 MHz)
Echolink inaktiv 432,850 MHz simplex
APRS-Repeater aktiv 144,800 MHz
Funkrufsender inaktiv 439,9875 MHz

Standort des Relais

Locator: JO52GG

Größere Karte anzeigen

23cm Relais

Dieses Relais dient der Erhöhung der Reichweite, indem es das auf der Eingabefrequenz empfangene Sprachsignal simultan auf der Ausgabefrequenz wieder abstrahlt. Durch die große Höhe über Grund kann dieses Signal problemlos in ganz Braunschweig und Umgebung empfangen werden.

Technische Daten

Eigenschaft Wert
Ausgabe 1298,625 MHz
Eingabe 1270,625 MHz
Ablage -28,0 MHz
Modulationsart FM
Ausgangsleistung ca. 15 W ERP
Antenne Rundstrahler
Polaristaion vertikal
Höhe über Grund ca. 60 m

70cm Relais

Dieses Relais dient der Erhöhung der Reichweite, indem es das auf der Eingabefrequenz empfangene Sprachsignal auf der Ausgabefrequenz simultan wieder abstrahlt. Durch die große Höhe über Grund kann dieses Signal problemlos in ganz Braunschweig und Umgebung empfangen werden.

Technische Daten

Eigenschaft Wert
Ausgabe 438,675 MHz
Eingabe 431,075 MHz
Ablage -7,6 MHz
Modulationsart FM
Ausgangsleistung ca. 15 W ERP
Antenne Rundstrahler
Polaristaion vertikal
Höhe über Grund ca. 60 m

Das Relais kann durch einen 1750 Hz-Ton geöffnet werden.

Echolink

Echolink ist ein Voice-over-IP-Dienst für Funkamateure. Viele der Echolink-Nodes haben ein Funkinterface angeschlossen, sodass mit einem Handfunkgerät in der Nähe des Relais eine Verbindung bis an das andere Ende der Welt hergestellt werden kann. Das Relais wird durch Senden eines Trägers geöffnet. Nach dem Öffnen kann das Relais durch Senden verschiedener DTMF-Kommandos gesteuert werden.

Technische Daten

Eigenschaft Wert
Ausgabe 432,850 MHz
Eingabe 432,850 MHz
Modulationsart FM
Node-Nr. 217165
Rufzeichen DB0OI-L
Ausgangsleistung ca. 15 W ERP
Antenne Rundstrahler
Polaristaion vertikal
Höhe über Grund ca. 60 m
DTMF-Befehl Funktion
* Ausgabe der Relais-Kennung
08 Ausgabe aller verbundenen Stationen
09 Wiederverbinden der zuletzt getrennten Station
[Node-Nr.] Verbinden mit Station der zugehörigen Node-Nr.
# Trennung der aktuellen Verbindung
## Trennung aller verbundenen Stationen

APRS-Repeater

APRS (Automatic Packet Reporting System) ist eine digitale Betriebsart zur Übermittlung von Positions- und Wetterdaten. Der APRS-Repeater empfängt entsprechende Datenpakete, speichert sie zwischen und sendet sie anschließend wieder aus. APRS-Stationen in der Nähe des Relais können unter http://www.aprs.fi beobachtet werden.

Technische Daten

Eigenschaft Wert
Ausgabe 144,800 MHz
Eingabe 144,800 MHz
Modulationsart FM, 1200 Baud AFSK
Ausgangsleistung ca. 15 W ERP
Antenne Rundstrahler
Polaristaion vertikal
Höhe über Grund ca. 60 m

Funkrufsender

Der Funkrufsender ist ein reiner Sender ohne Empfangszweig. Das Funkrufsystem ist ein digitales Funksystem zur Verteilung von Textmitteilungen an einen oder mehrere Empfänger. Dabei handelt es sich um ein unidirektionales System, d.h. es gibt in einer Zelle nur einen zentralen Sender der die Mitteilungen versenden kann. Es existiert kein Rückkanal vom Empfänger zum Sender.

Der Funkruf ist historisch gesehen ein sehr altes System, es hatte seine Blütezeit vor der weiten Verbreitung von Handys und der damit verbundenen Möglichkeit zum Senden und Empfangen von SMS. In der heutigen Zeit ist dieses System praktisch obsolet, es findet nur noch in speziellen Fällen Anwendung. So nutzen zum Beispiel Feuerwehren und Rettungsdienste ein sehr ähnliches System zur Alarmierung ihrer Einsatzkräfte. Aufgrund fehlender Anbindung an einen Funkruf-Master werden keine regelmäßigen Nachrichten gesendet.

Technische Daten

Eigenschaft Wert
Ausgabe 439,9875 MHz
Modulationsart FSK (POCSAG)
Ausgangsleistung ca. 15 W ERP
Antenne Rundstrahler
Polaristaion vertikal
Höhe über Grund ca. 60 m